Haarverlängerung, Extensions

Lange Haare sind für viele Frauen der Inbegriff der Schönheit und Feminität. Bereits seit frühesten Zeiten galt eine kraftvolle Mähne als Symbol für weibliche Anmut und diente in zurückliegenden Epochen nicht selten als der einzige Körperschmuck, mit dem die Aufmerksamkeit anderer auf sich gezogen werden konnte.


Leider ist aber nicht jede Person von Natur aus mit einem gesunden und zügigen Haarwachstum gesegnet, durch das die Haare problemlos in der Wunschlänge präsentiert werden können. Grund genug für die Beautyindustrie, zahlreiche Optionen bereit zu stellen, mit denen eine schöne Haarpracht für jeden zur Realität werden könnte, allen voran durch Haarverlängerungen.


Sie gibt es mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen, Qualitäten und Preisklassen, sodass der Weg zum Traumhaar keine Barrieren mehr darstellt. Doch die berühmten Extensions sind nicht nur dekorativ anzuschauen.


Es müssen viele Kriterien berücksichtigt werden, wobei die verlängerten Haarsträhnen kostspielig, aufwendig und belastend für die eigene Haarstruktur sein können.

Du solltest Dir also genauestens überlegen, ob Extensions tatsächlich die richtige Wahl für eine lange Haarpracht sind oder Du nicht auf natürlichere Alternativen wie Frummi als veganes Nahrungsergänzungs-präparat zurückgreifen möchtest.


Was genau Du bei Haarverlängerungen beachten musst, woher der Trend mit den eingesetzten Haarsträhnen stammt, welche Auswirkungen sie auf Deine Haarbeschaffenheit haben oder weshalb ein Haarwuchsmittel vielleicht die bessere Entscheidung für kraftvolle, lange Haare sein kann, wir stellen uns diesen und weiteren Fragen in dem kommenden Ratgeber.

Haarverlängerung- der richtige Weg zum Traumhaar?

Perücken, Haarteile, falsche Zöpfe: es gibt unzählige Möglichkeiten, mit denen sich jedes Haar ohne großen Aufwand in eine voluminöse Mähne verwandeln kann. Dabei sind gerade Extensions der Trend der Neuzeit, dem immer mehr Personen nacheifern.


Die Haarverlängerungen gibt es schließlich in den unterschiedlichsten Variationen. Dabei sind sie die langlebige Alternative zu Haarteilen, die nicht schon nach einem Abend wieder entfernt werden müssen.


Eine Innovation, die heutzutage eine wachsende Zielgruppe besitzt, die jedoch keinesfalls erst in der Neuzeit erfunden wurde. Stattdessen waren Haarverlängerungen ursprünglich bereits in der Antike geläufig, wenn auch in einem anderen Zusammenhang.

Haarverlängerungen kurz erklärt

In Fachkreisen steht der Begriff Haarverlängerung für unterschiedliche Verfahren, mit denen das eigene Kopfhaar durch fremde Haarsträhnen verlängert oder verdichtet wird. Im Englischen gibt es ebenfalls die Betitelung als Extensions oder Hairextensions.

 

 

Haarverlängerungen finden sich gleichermaßen mit künstlichen und echten Haarsträhnen, die klassischerweise in das Haar eingearbeitet werden. Ziel ist es, dem Haar mehr Volumen oder eine gewünschte Länge zu geben, die sich aufgrund des eigenen Haarwachstumszyklus nicht erzielen ließe.

 
Das Prozedere stammt aus der Antike, wo Frauen ebenfalls mit

eingeflochtenen Haarteilen für eine vollere Haarstruktur sorgten.

 

Zudem lässt sich die Methode auf die Erfindung der Perücken zurückführen, die
seit jeher als Kopfbedeckung galten, die einen gewissen Status im Adel,
ein elitäres Aussehen und den Stil der einzelnen Epochen verkörpern.


Haarverlängerung, Extensions

Eine Intention, die auch bei Haarverlängerungen zählt, denn sie sollen stets ein Schönheitsideal symbolisieren, welches die Träger ohne Extensions nicht erreichen würden.

Wo lassen sich Haarverlängerungen durchführen?

Haarverlängerungen dürfen in Deutschland grundsätzlich nur von einem Friseur durchgeführt werden, weil der Prozess ansonsten nicht den Bestimmungen der Handwerkskammer unterliegt.


Es finden sich allerdings auch einige Bundesländer, in welchen die Regelungen gestatten, dass Menschen aus berufsfremden Gruppen mit einer Ausnahmegenehmigung Extensions verarbeiten dürfen, aber lediglich in einem beschränkten Rahmen.

Haarverlängerung, Extensions

Wie wird die Haarverlängerung angewandt?

Bei den Haarverlängerungen wird das eigene Haar durch die externen Haarsträhnen verlängert sowie verdichtet, indem jene an dem Kopfhaar befestigt werden. Dies geschieht entweder auf warme oder kalte Art.


Bei einer warmen Variante nutzt der Friseur irgendeine Wärmequelle zur Befestigung, darunter Hot-Guns, Spots, eine Wärmezange, Silikonformen oder thermoplastischer Kunststoff, was bei etwa 200 Grad erhitzt wird.


Gleichzeitig gibt es fortschrittliche Möglichkeiten wie das Bonding, bei dem über Ultraschall eine molekulare Erwärmung vorgenommen wird sowie Luftdruckbehandlungen für die warme Ausführung. Wohingegen die kalte Variante eine Integration der Haarsträhnen mittels Clips, Kunststoff- sowie Metallverbindungen oder Klebestreifen wählt.


Ebenfalls als kalte Version bekannt ist das Einnähen oder Einflechten der Haarverlängerungen. Oftmals wird die kalte Vorgehensweise ebenso als mechanische Anwendung betitelt. Extensions lassen sich jedoch genauso über die Einarbeitung von in Reihen angeordneten Tressen verwirklichen.


Befestigt werden Haarverlängerungen grundsätzlich am Hinterkopf, weil dort am meisten Eigenhaar zu finden ist und das Haar von dem Oberkopf über die Nahtstellen fällt, um diese zu kaschieren.

Wie wird die Haarverlängerung angewandt?

Es finden sich wie bereits erwähnt mehrere Methoden, mit denen die Haarverlängerung zustande kommt.

Bonding

Es gibt das Bonding, bei welchem jede Strähne mittels Kunststoffplättchen (Keratinplättchen) am eigenen Haar befestigt wird. Etwa 100 bis 150 Strähnchen können sich mit Luftdruck, Wärme oder Ultraschall am Haaransatz befestigen lassen.


Bondings gehören zu den fortschrittlichsten Verfahren bei dem Einsetzen von Extensions und haben äußerst flache Verbindungsplättchen, durch die das künstliche Haar kaum noch bemerkt wird.

Tape Extensions

Tape-Extensions, auch Sandwich-Konzept genannt, sieht vor, dass das eigene Haar zwischen zwei Tapes mit den Haarverlängerungen geklebt wird.


So kommt es zu einer sehr stabilen, aber trotzdem weichen sowie biegsamen Vereinigung mit dem eigenen Haar, bei der keine harten Übergänge zu finden sind.


Diese Variante verursacht weniger Haarbruch und punktet durch eine natürliche, angenehme Haptik.

Microring

Bei dem Microring handelt es sich um filigrane Microringe, die einen maximalen Durchmesser von 2 bis 4 Millimeter besitzen und innen mit Silikon überzogen sind.


Es gibt sie in verschiedenen Farben und sie werden zur Unterstützung der Haarverlängerungen eingesetzt, damit sich die einzelnen Haarsträhnen mithilfe einer Nadel durch die kleinen Metallringe einführen sowie mit einer Zange zusammendrücken lassen.


Hierbei sind weder Klebematerialien noch Wärme notwendig, sodass sich das Verfahren als simpel und leicht wieder entfernbar erweist.

Arten von Haarverlängerungen

Clip-in Haarverlängerungen

Sie sind die zeitlich-begrenzte Alternative der Extensions bei welcher Haarverlängerungen mit einem Clip an das eigene Haar gesetzt werden.


Diese optische Täuschung hält allerdings lediglich einen Abend, ist nicht aufwendig und kann regelmäßig wiederverwendet werden.

Weaving

Dies ist eine sehr behutsame Methodik der Haarverlängerung, bei der die Haartressen an das eigene Haar angenäht werden. Meistens flechtet der Friseur zunächst feine Cornrows, an die er mit einem Spezialgarn die Haarverlängerungen annäht.


Es ist eine sehr aufwendige Variante, die aber kaum sichtbare Übergänge hat.

Arten von Haarverlängerungen

Gründe für Haarverlängerungen

Es findet sich ein breit gefächertes Spektrum an Gründen, weshalb sich jemand für die Haarverlängerung entscheidet. Dabei gibt es krankheitsbedingte Indikationen und Intentionen, die rein-optischer Natur sind.


Auch Du solltest Dir erst einmal überlegen, weshalb Du Dich für die Haarverlängerung interessierst und ob diese für Dich tatsächlich notwendig ist.


Hierbei könnte es hilfreich sein, sich zunächst die verschiedenen Auslöser für den Entschluss zur künstlichen Haarverlängerung vor Augen zu halten.

Mehr Attraktivität

Es liegt wohl in unserer Natur, dass wir stets bemüht sind, attraktiv zu wirken. Nicht nur für die Außenwelt, sondern auch für das eigene Selbstwertgefühl erweist sich eine ansprechende Optik oft als unverzichtbares Element.

 

Wer sich mit seinem Äußeren unwohl fühlt, hat Probleme, auf andere Menschen zuzugehen, empfindet sich selbst nicht selten als weniger wertvoll im Vergleich zu Personen, die aus eigener Sicht betrachtet schön wirken und zieht sich zurück.

 

Die Isolation indessen führt zu seelischen Belastungen, weniger Sozialkontakten und darauf aufbauend Depressionen, was einen endlosen Teufelskreis darstellt. Zugleich haben viele Leute, die sich nicht hübsch fühlen, weniger Erfolg im Privat- und Berufsleben, da sie sich nicht so offen und selbstsicher präsentieren, wie sie sein sollten.

schönes, langes Haar

Kräftiges, langes Haar kann hier einen wesentlichen Beitrag zu der persönlichen und der Außenwahrnehmung leisten. Es lenkt von anderen Problemzonen ab, unterstreicht die Weiblichkeit und schmeichelt der Ausstrahlung.

 

Der Wunsch danach, genauso attraktiv zu sein wie Personen mit langer Mähne führt oft zu der Entscheidung für Extensions.

Zu langsames Haarwachstum

Es könnte genauso sein, dass der eigene Haarwachstumszyklus zu langsam oder durch irgendwelche Belastungen beeinträchtigt ist und daher nicht die gewünschte Haarlänge erzielt werden kann.


Dies wäre ein klares Indiz für eine Haarverlängerung, denn Betroffene könnten noch so sehr versuchen, ihre Haare auf die Wunschlänge wachsen zu lassen, es würde nicht funktionieren oder sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.


Extensions von einem Fachmann sind hier die schnellere und zuverlässigere Alternative für eine voluminösere Haarpracht.

Schnelle Typveränderung

Wir alle kennen die Situation, dass sich unser Leben plötzlich komplett verändert. Ein neuer Job, eine gescheiterte Beziehung oder der Wunsch danach, sich selbst zu verwirklichen sind potenzielle Auslöser für eine komplette Neuerfindung des eigenen Ichs.


Dazu zählt natürlich auch das Erscheinungsbild der Haare. Extensions können diesbezüglich unkompliziert und schnell dazu beitragen, dass ein neuer Look entsteht und die geplante Neu-Interpretation der Persönlichkeit auch visuell stattfindet.

Frisurensünden beheben

Sicher hast Du ebenfalls schon einmal Mut bewiesen und Dich vorschnell für einen neuen Haarschnitt entschieden, den Du bereits direkt im Anschluss an Deinen Friseurbesuch bereuen musstest. Insofern dies eintrifft, wäre es eine tägliche Zerreißprobe, das Haarstyling zu vollziehen und sich im Spiegel anzuschauen.


Daher gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder das Selbstbewusstsein besitzen, zu der Fehlentscheidung zu stehen und darauf zu warten, dass die Haare wieder wachsen oder Du entschließt Dich zu Haarverlängerungen, die Deinen Fauxpas effektiv und binnen kürzester Zeit wieder ungeschehen machen.

Haarverlängerung Probleme

Extensions mögen Dir auf schnelle Art zu langen, schönen Haaren verhelfen, doch sie sind nicht nur ästhetisch und eine zügige Antwort auf jeden Traum einer wallenden Haarpracht.


Haarverlängerungen besitzen ebenfalls gewisse negative Eigenschaften, die Du vor Deinem endgültigen Entschluss für oder gegen eine solche Methode abwägen solltest.

Vorsicht vor Folgeschäden

Sicherlich ist jede Art von Einwirkung auf die Kopfhaut mit gewissen Risiken verbunden. So könnte es sein, dass Du einen Stylisten mit dem Einsetzen von Extensions beauftragst, der sein Handwerk nicht ausreichend beherrscht, eine fehlerhafte Anwendung vollzieht und bei Dir dadurch Schmerzen verursacht.


Weiterhin wäre es denkbar, dass Du die neugewonnene Haarpracht unterschätzt und durch das Gewicht der Extensions eine überdurchschnittliche Belastung empfindest, die zu Kopfschmerzen, Spannungsgefühlen oder ähnlichem führt.


In Ergänzung dazu wäre es denkbar, dass Deine Haare an Vitalität verlieren, weil die künstlich eingesetzten Haarverlängerungen das Naturhaar strapazieren, während die voluminöse Mähne ebenfalls indirekt dazu beitragen könnte, dass sich Haltungsschäden bilden.


Dies geschieht, wenn Du Deine Extensions präsentieren möchtest und Dich unbedacht permanent verkehrt drehst oder bewegst, um andere auf Deinen neuen Look aufmerksam zu machen.

Haarpracht mit zeitlicher Begrenzung

Haarverlängerungen sind keine dauerhafte Alternative zu einer voluminösen Haarpracht, denn die eingesetzten Extensions besitzen nur eine begrenzte Haltbarkeit. Diese ist obendrein abhängig von unterschiedlichen Faktoren, darunter der Qualität der Haarverlängerungen, der Technik sowie der Pflege.

 

Klassischerweise sind Bondings die Verlängerungen, welche mit zwischen vier und acht Monaten am längsten im Echthaar verweilen dürfen, alle anderen Varianten von Extensions sind meistens nur wenige Monate nutzbar.

 

Speziell Tressen dürfen nicht länger als acht Wochen in dem Echthaar bleiben, weil sie an winzige Zöpfchen angebracht wurden und diese aufgrund des natürlichen Haarwachstums langsam rauswachsen und die Verbindungsstellen dementsprechend sichtbar werden könnten.

Haarpracht mit zeitlicher Begrenzung

Nicht zuletzt sind Extensions nicht dauerhaft verwendbar, weil Deine eigenen Haare durch das Haarwachstum ausfallen und neue Haarfollikel produziert werden.

 

Dieser Prozess sorgt dafür, dass die Verbindungsstellen mit der Zeit ihren Halt verlieren und die Extensions nicht mehr fest an der Kopfhaut sitzen. Weiterhin könnte es passieren, dass die Haarverlängerungen selbst porös werden oder das Trägermaterial aufweicht, was genauso einen Austausch oder das Entfernen der Haarverlängerungen zur Folge hätte.

 

Natürlich besitzen qualitativ-hochwertige Haarverlängerungen eine ausgedehntere Haltbarkeit als günstigere Artikel, doch eine Lösung für die Ewigkeit ist die Haarverlängerung zweifelsohne nicht.

Kostspieliger Weg zu langen Haaren

Haarverlängerungen sind stets mit einem finanziellen Aufwand verbunden, denn das Einsetzen von Fremdhaaren in die eigene Haarpracht erfordert einen großen Aufwand, Materialien sowie Arbeitszeit des zuständigen Stylisten, was sich in dem Preis widerspiegelt.


Die Kostenkalkulationen können diesbezüglich variieren, je nach Anzahl der Haare, Länge, Materialart und Technologie, sodass es günstige Varianten gibt, die rund 200 bis 300 Euro kosten, während besonders hochwertige Extensions, welche in einem langwierigen Entstehungsprozess in das Haar integriert werden, sogar zwischen 800 und 1.000 Euro veranschlagen.


Somit wird deutlich, dass sich die Investition für Haarverlängerungen nicht von jedem problemlos bewerkstelligen ließe. Speziell bei einem knappen monatlichen Budget wäre eine solche Extra-Belastung kaum erschwinglich.


Auch ein Geschenk von Familie oder Freunden für eine Haarverlängerung erweist sich nicht als Lösung der Problematik, weil die Extensions keine dauerhafte Anwendung sind und regelmäßig erneuert werden müssen.


Das heißt, eine derartige Finanzspritze würde lediglich einen Besuch beim Friseur ermöglichen, den Traum einer langen Haarpracht aber nicht dauerhaft subventionieren können.

Haarverlängerungen schädlich für das Haar?

Eine Haarverlängerung mag noch so schön aussehen und Dir ohne große Komplikationen zu langen Haaren verhelfen, sie ist trotz allem nicht unbedenklich.


Immerhin bedeutet das Einsetzen von Extensions eine permanente Überbeanspruchung Deiner eigenen Haarfollikel, die nicht bei jedem spurlos vorübergeht.


Insofern Du also beabsichtigst, Haarverlängerungen zu nutzen, musst Du Dich mit den Konsequenzen für Dein Haupthaar auseinandersetzen und Dich genauestens überlegen, ob Extensions für Dich wirklich der richtige Weg zu einer glanzvollen langen Haarpracht sind.

Spliss/Haarbruch

Haarverlängerungen, vor allem, wenn sie regelmäßig erneuert werden, belasten die Haarbeschaffenheit und setzen ihr zu.


Wenn obendrein noch keine ausreichende Pflege vorhanden ist oder mangelhafte Produkte verwendet werden, entsteht schnell eine Negativ-Spirale, deren Folgen vermehrter Spliss und Haarbruch sind.


Erst zeigt sich jene brüchige Haarstruktur nur an den nachwachsenden Spitzen, doch wer dieses Warnsignal nicht beachtet oder seine Pflege umstellt sowie gegebenenfalls für einen gewissen Zeitraum auf Extensions verzichtet, begünstigt, dass die Haare weiter brechen, bis das gesamte Haarbild kränklich und porös aussieht.

Haarverlängerung schädlich für das Haar?

Verlust des Glanzes

Wird das Haar durch Haarverlängerungen angegriffen, sind erste Anzeichen meistens kraftlose und stumpfe Haarspitzen. Der Verlust der glänzenden Haare ist daher ein eindeutiges Indiz für Dich, zu handeln und die Haarverlängerungen vorerst sein zu lassen.


Trockenes, glanzloses Haar repräsentiert auch mit langen Strähnen keine Attraktivität, stattdessen könnte es Dich kränklich aussehen lassen, was durch eine Überlänge an Haaren dann noch visuell verschlimmert wird.


Hier verhält sich die Problematik ähnlich wie bei dem einsetzenden Haarbruch und beginnt schleichend, was Dich allerdings nicht davon abhalten sollte, schon bei den ersten sichtbaren Spuren eines verminderten seidig-schimmernden Glanzes zu reagieren.


Je früher Du die Extensions entfernst und Deinem Haar eine intensive Pflege gönnst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Deine Haare regenerieren.

Dünneres Haar

Ein weiteres Problem, welches durch Extensions in Erscheinung treten könnte, ist der Verlust an Volumen. Speziell bei Personen, die ohnehin über feine Haare verfügen, verursachen Haarverlängerungen meist einen Rückgang der Haardichte.

 

Das heißt, Deine Haare wirken noch dünner und empfindsamer als ohnehin schon. Grundsätzlich empfiehlt es sich bei einer feinen Haarstruktur, auf Haarverlängerungen zu verzichten und sich im Gegenzug bei einem Friseur ausgiebig darüber beraten zu lassen, welche Frisuren mehr Volumen in die Haarbeschaffenheit zaubern können.

Folgen von Haarverlängerungen

Allerdings kann ebenfalls kraftvolles Haar durch einen permanenten Zug aufgrund der Haarverlängerungen an Kraft einbüßen und dünner werden.

 

Dies erweist sich nicht nur als optisches Manko von Extensions. Feine Haare lassen sich auch deutlich schlechter stylen, neigen vermehrt zu Haarausfall und lassen Dich im Allgemeinen kränklich wirken.

Haarausfall durch Haarverlängerung

Selbst wenn die Haarverlängerung nicht in direkter Verbindung mit Haarausfall steht und die heutigen Methoden schon so ausgereift sind, dass Du ohne Bedenken eine Haarverlängerung in Anspruch nehmen könntest, ist dennoch jede Art von Außeneinwirkung belastend für Deine Haare.


Die eingesetzten Haarsträhnen könnten Dein Haar daran hindern, seinem natürlichen Wachstum nachzugehen und auch das Entnehmen der Haarverlängerungen führt mitunter zu einer Schädigung der eigenen Haarstrukturen.


Die eben genannten Anzeichen wie der Verlust des Glanzes, des Volumens oder Haarbruch sind dann nur der Anfang einer Aneinanderreihung ernsthafter Haarprobleme, die im schlimmsten Fall zu Haarausfall werden.


Wenn dies eintrifft, musst Du die Haarverlängerungen unbedingt herausnehmen lassen und Deinem Haar eine ausgiebige Regenerationsphase gönnen, in welcher der Wachstumszyklus wieder seinem gewohnten Prozedere nachgehen darf und sich Deine Haarfollikel von innen heraus erholen.


Ansonsten riskierst Du, dass sich die Symptome weiter verschlechtern, eine Vernarbung einsetzt und der Haarverlust irreversibel wäre.

Traum von langem Haar ausgeträumt?

Sicherlich ist der Wunsch nach langem Haar durchaus berechtigt und ernst zu nehmen, doch der Weg dorthin muss von Dir verantwortungsbewusst geplant werden.


Solltest Du dafür nach einer Variante suchen, die sich auch langfristig als schonend und effizient herausstellt, wäre die Anwendung eines Haarwuchsmittels sicher die bessere Option.


Diesbezüglich gibt es viele unterschiedliche Präparate auf dem Markt, die das Haarwachstum unterstützen.


Dazu gehört auch unser veganes Nahrungsergänzungsmittel Frummi, dass zu einem Rebell avancieren konnte, welcher Geschmack mit Qualität und Wirkung verbindet.

Haarwuchsmittel Frummi: Innovation für schnellen Haarwuch

Auch wenn Du von Natur aus nicht mit einem gesunden und schnellen Haarwachstum gesegnet bist, musst Du nicht verzweifeln oder auf kostspielige Maßnahmen wie die Haarverlängerung zurückgreifen.


Es gibt deutlich schonendere und natürlichere Alternativen wie unser Nahrungsergänzungspräparat Frummi, ein Produkt mit innovativem Charakter, das Dir zu einer langen Haarpracht verhilft.


Dabei überzeugt das Haarwuchsmittel nicht ausschließlich durch die klassischen Inhalte eines solchen Artikels, hier findest Du ein Präparat der nächsten Generation, das sich in sämtlichen Bereichen von anderen Produkten abhebt und Dir eine schmackhafte sowie gesunde Möglichkeit aufzeigt, Deine Haare schneller wachsen zu lassen.

Konzept mit Pioniergeist

Mit Frummi entstand eine neue Variante altbewährter Nahrungsergänzungs-präparate gegen Haarausfall, denn unser Produkt interpretiert die bisherigen Artikel neu, ohne die Ziele eines gewöhnlichen Haarwuchsmittels zu vernachlässigen.


Auf Basis von exzellenten Rohstoffen und einer Herstellung in Deutschland gelang es uns, ein Nahrungsergänzungspräparat zu entwickeln, dass Individualität beweist und effektiv gegen Haarverlust vorgeht sowie das Haarwachstum positiv unterstützt.


In dem Zusammenhang achten wir explizit darauf, dass alle enthaltenen Komponenten vegan und perfekt aufeinander abgestimmt sind, denn nur so können wir unsere hohen Qualitätsansprüche und die Bedürfnisse verschiedenster Kunden erfüllen.

Mit sieben Vitaminen zu gesundem Haarwachstum

Frummi vereint die wichtigsten Nährstoffe, Spurenelemente und Mineralien, die eine gesunde Haarbeschaffenheit benötigt und die das Haarwachstum nachhaltig unterstützen.

 

Dabei setzen wir auf sieben wertvolle Vitamine wie A, B, C, E, Vitamin B12 und Folsäure sowie Zink in Kombination mit Eisen. Außerdem beinhaltet das Haarwuchsmittel L-Ascorbinsäure, natürliches Kirscharoma und Koffein, welches nachweislich die Haarwurzel stimuliert, um das Wachstum zu beschleunigen.

 

Viele der in Frummi verwendeten Nährstoffe sind darüber hinaus essentiell für den Organismus, was heißt, ohne sie könnte der Körper nicht überleben und hätte keine Leistungsfähigkeit.

Das Haarwuchsmittel Frummi hilft gegen Haarausfall

Das Geheimnis von unserem Nahrungsergänzungs-präparat gegen Alopezie liegt darin, alle Wirkstoffe harmonisch miteinander zu verbinden und dem Körper genau die passende Dosis zu verabreichen, die weder eine Über- noch eine Unterversorgung begünstigt.

Fruchtgummi statt Präparat

Frummi ist kein gewöhnliches Haarwuchsmittel, bei welchem zwar die Effizienz überzeugt, nicht aber die Darreichungsform. Stattdessen haben wir darauf geachtet, ein Nahrungsergänzungs-präparat zu kreieren, welches Dich auch geschmacklich positiv überrascht.

Dazu war es uns wichtig, eine neue Dimension der Haarwuchsmittel zu beschreiten und von den klassischen Tabletten, Kapseln oder Pillen wegzukommen.

Frummi präsentiert sich deshalb als gelee-artiges Fruchtgummi mit unverfälschtem Kirsch-Aroma, das sowohl optisch als auch aromatisch an eine Süßigkeit erinnert, nicht aber an Medikationen.

Dadurch wird ein größerer Anreiz geschaffen, das Nahrungsergänzungs-präparat regelmäßig einzunehmen und, wie es für Frummi wichtig ist, über einen längeren Zeitraum hinweg zwei Fruchtgummis pro Tag zu konsumieren.

Du musst Dich nicht länger zwingen, das geschmacklose Nahrungsergänzungs-mittel anzuwenden, dessen Konsistenz Dir bereits bei dem Anblick missfällt. Durch Frummi gelingt es Dir, die tägliche Portion Naschwerk auf gesunder Basis mit den Wirkstoffen eines Haarwuchsmittels zu vereinen.

Nur eines von vielen positiven Kriterien, die unserem Produkt einen hohen Stellenwert auf dem Markt eingebracht haben und uns darin bestätigen, dass wir mit Frummi einen erfolgsversprechenden Weg eingeschlagen haben, das Haarwachstum, die Haarbeschaffenheit sowie den Kampf gegen Haarausfall generationsübergreifend zu verbessern.

Frummi für langes Haar: Alternative zu Extensions

Frummi ist definitiv eine würdige Alternative zu Haarverlängerungen, die nicht nur preiswerter, sondern auch wesentlich schonender und nachhaltiger angeboten wird.

 

Diesbezüglich kann unser Nahrungsergänzungs-präparat für ein schnelleres Haarwachstum auf unterschiedlichen Ebenen punkten und deutlich machen, welche Vorteile es gegenüber gewöhnlichen Extensions bietet.

Auf natürlichem Weg zu langen Haaren

Auch wenn Du Dich für Echthaar-Extensions entscheidest und diese in Deine Haare einsetzen lässt, es bleibt ein Fremdkörper. Selbst bei einer reichhaltigen Pflege und hochwertigen Materialien, würdest Du niemals dasselbe Gefühl erhalten als wäre Dein eigenes Haar auf dieser Länge.


Entscheidest Du Dich jedoch für Frummi, bleibt Dein Traum von einer langen Haarpracht realisierbar und Du darfst Dich zugleich über kraftvolle eigene Haare freuen, die jene Länge besitzen.


Das verschafft Dir garantiert die Bewunderung anderer, bestärkt Dich aber ebenso in Deinem eigenen Selbstwertgefühl, weil es schön ist, zu wissen, dass die anmutige Haarmähne zu 100 % Deine ist.


Aufgrund der enthaltenen Wirkstoffe zeichnet sich Frummi zudem durch ein besonders schnelles Haarwachstum aus, wodurch auch hinsichtlich der zeitlichen Komponente keine Barrieren gegenüber Extensions vorliegen.


Vielleicht kann Frummi Dir nicht über Nacht zu einer voluminösen Traumhaarpracht verhelfen, wie es bei Haarverlängerungen möglich wäre, jedoch solltest Du nicht kurzfristig überlegen.


Eine solche Entscheidung muss auf lange Sicht betrachtet werden und in diesem Bereich besticht Frummi wieder mit zügigem Wachstum, was Dir garantiert, dass Du nicht unnötig lange darauf warten musst, Deine gewünschte Haarlänge zu erreichen.

Auf natürlichem Weg zu gesünderem Haar

Gesundes Haarwachstum dank Frummi

Ein weiterer Benefit von Frummi im Vergleich zu Extensions ist der gesundheitliche Aspekt. Wenn Du Haarverlängerungen einsetzen lässt, bedeutet dies stets eine Belastung für Deine Haare, die mehr oder weniger schwere Schäden an der Haarstruktur verursachen könnte.


Demnach besitzt Du zwar eine volle und lange Haarpracht, allerdings oft zum Preis der Vitalität Deiner eigenen Haarfollikel. Dies würde dann bedeuten, dass Du Dein Haar kaum noch in die gewünschte Länge wachsen lassen könntest und selbst ohne Extensions nur feine, brüchige Strähnen besitzt, die weniger attraktiv wirken.


Eine Haarverlängerung als Übergangslösung kann so schnell zu einer Dauereinstellung werden, die Deine zunehmend weiter beansprucht. Frummi dagegen stärkt Deine Haarwurzeln von innen heraus und garantiert von Beginn an ein gesundes Haarwachstum, bei welchem Deine Haarfollikel reichhaltig mit Nährstoffen versorgt werden und Vitalität repräsentieren.


Dieser Punkt ist ausschlaggebend für Deine gesamte Haarbeschaffenheit und leistet zugleich einen wichtigen Beitrag für Deine positive Selbstwahrnehmung. Du musst Dir keine Sorgen darüber machen, ob Dein Haar durch wiederholtes Integrieren von Extensions ausfällt, an Festigkeit verliert oder bricht.


Im Gegenteil, Du darfst Dich eher darüber freuen, dass Deine Haarstrukturen trotz alltäglicher Belastungen durch Stress, Stylings oder Außeneinflüsse widerstandsfähig bleiben und sogar dann noch vital wirken, wenn sie über eine bestimmte Länge hinauswachsen.

Extra Portion Nährstoffversorgung

Frummi begleitet Dich nicht ausschließlich bei Deinem Ziel, Deine Haare wachsen zu lassen. Es sorgt ebenso für eine ausreichende Nährstoffversorgung, die Deine Haare vor weiteren negativen Indikationen bewahrt (Stress, UV-Strahlung, aggressiven Stylings) und sie bis in die Spitzen kräftigt.

 

Somit sind sie deutlich belastbarer, kräftiger und langfristig geschützt vor ernsthaften Erkrankungen wie der Alopezie (Haarausfall). Die Nährstoffversorgung ist allerdings nicht alleine für Deine Haarfollikel unerlässlich.

 

Bei Frummi profitiert Dein gesamter Organismus, denn er erhält alle Stoffe, die er für seine Vitalität und Leistungsfähigkeit braucht, und dies mit nur einem Nahrungsergänzungs-präparat.

Intensive Pflege für Dein Haar

Frummi unterstützt Deine Haare nicht bloß im Wachstum und bei der Prävention zur Bekämpfung von Haarausfall. Es pflegt Deine Haarfollikel obendrein bis in die Spitzen, damit es geschützt ist und gesund wachsen kann.


Die reichhaltige Nährstoff- sowie Vitamin-Zusammensetzung ist noch vorteilhafter für Deine Haarstrukturen als herkömmliche Pflegeserien, während Frummi Letztere natürlich genauso ergänzt und deren Zusammensetzung bei der Wirkung für ein glänzendes, gesundes Haarbild fördert.


So vereinst Du Pflege, Haarwachstum und die Kräftigung der Haare in nur einem Schritt.

Haarwachstum mit Bonus

Solltest Du Dich für Frummi statt für Haarverlängerungen entscheiden, ist dies ein Entschluss mit Mehrwert. Immerhin begünstigt das Nahrungsergänzungs-präparat für ein schnelleres Haarwachstum nicht nur, dass Deine Haarpracht zu einer voluminösen Mähne avanciert, es verbessert ebenfalls Deine Fingernägel und Dein Hautbild.

 

Die pflegenden Komponenten in Frummi vereint mit den Wirkstoffen, Vitaminen und Spurenelementen liefern dem Organismus eine bunte Vielfalt aus wertvollen Substanzen, die Haare, Haut und Nägel erstrahlen lassen.

 

Du wirkst frischer, hast eine ebenmäßigere Hautbeschaffenheit und starke, gesunde Nägel, die Du auch ohne langwierige Besuche im Nagelstudio präsentieren kannst, um Ästhetik zu symbolisieren.

kräftigere Nägel, feinere Haut

Voraussetzung ist natürlich, dass Du Frummi ordnungsgemäß einnimmst, Dein Haarwachstum mit den genannten Tipps unterstützt und das Präparat über einen längeren Zeitraum von bis zu drei Monaten, gerne sogar als Langzeit-Therapie nutzt.


Dann ist Frummi sicher die gesündere, schonendere und nachhaltigere Alternative zu einer Haarverlängerung.

Unterstützende Mittel für schnellen Haarwuchs

Wenn Du Dich nach langem, gesundem Haar sehnst, solltest Du nicht nur auf die Effektivität von Haarverlängerungen oder effektiven Nahrungsergänzungs- präparaten setzen.


Selbst Frummi schafft es nicht ohne Deine aktive Mithilfe, kraftvolles, voluminöses Haar hervorzubringen.


Auch Du kannst also Dein Haarwachstum und das Haarwuchsmittel positiv unterstützen, indem Du Dich an die goldenen Regeln für widerstandsfähige Haarfollikel hältst.

Gesunde Ernährung

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist das A und O für einen vitalen Haarwachstumszyklus. Wer sich einseitig oder fetthaltig ernährt, belastet den gesamten Organismus und damit ebenfalls die Haarbeschaffenheit.


Das heißt, der Wachstumszyklus wird negativ beeinträchtigt und kann keine kraftvollen Haarfollikel produzieren oder jene nicht in einem schnellen Tempo wachsen lassen.


Wichtig wäre es daher, dass Du ausreichend Vitamine, Nährstoffe, Spurenelemente und Mineralien zu Dir nimmst, damit Du Dein Haarwachstum stärkst.


Gleichzeitig förderst Du dadurch Deine Gesundheit, kräftigst Dein Immunsystem und fühlst Dich allgemein vitaler.

Gesunde Ernährung, Vitamine

Innere Balance

Die innere Ausgeglichenheit spielt eine tragende Rolle für einen gesunden Organismus und damit verbunden ebenfalls für das vitale Haarwachstum.


Deine Haare wachsen schneller und kraftvoller, wenn Du Dir bewusste Pausen gönnst, versuchst, Deinen Stresspegel im Alltag zu minimieren und Dir einen Ausgleich suchst, der Deine hektischen Tage im Job oder dem Familienleben kompensiert.


Dies bringt Dir die innere Ruhe, sorgt dafür, dass Du Deine Balance halten kannst und sich die negativen Auswirkungen von Überbelastung sowie dauerhaftem Stress nicht auf Deine Haarfollikel auswirken können.

Schonende Stylings

Wer langes Haar haben möchte, muss in erster Linie darauf achten, die Haarfollikel keinen übermäßigen Strapazen auszusetzen. Dies gelingt oft schon durch den Verzicht auf aggressive Stylings mit viel Haarspray, häufigem Färben oder zu heißem Föhnen.


Selbst wenn Du nicht gerne mit nassen Haaren aus dem Haus gehen möchtest, könntest Du dazu beitragen, die Beanspruchung Deiner Haare in einem moderaten Rahmen zu halten.


Dafür muss der Föhn sich in einem größeren Abstand zu Deinen Haaren befinden, die Hitze-Stufe darf nicht zu hoch eingestellt sein und die Dauer sollte sich auf das Wesentliche beschränken.


Ähnlich verhält es sich mit Blondieren oder aggressiven Färbemitteln, hier wäre es ratsam, die empfohlenen Intervalle des Nachfärbens nicht zu überschreiten.

Optimale Pflege

Dein Haarwachstum lässt sich indirekt ebenfalls durch die Wahl Deiner Pflegeprodukte beeinflussen. Legst Du großen Wert auf exzellente Artikel, die ohne künstliche Zusatzstoffe auskommen und dem Haar viele wichtige Nährstoffe zuführen, begünstigt dies eine gesunde Kopfhaut, kraftvolle Haarfollikel und darüber hinaus ein vitales Haarwachstum.

 

Außerdem sollten sämtliche Produkte, die Du nutzt, derselben Pflegeserie entsprechen, damit Du Dir sicher sein kannst, dass in allen Substanzen identische Inhaltsstoffe sind und die einzelnen Komponenten Deiner Haarpflege aufeinander abgestimmt wurden.

 

 

Insofern Du demnach jene Tipps in Deinem Alltag berücksichtigst und die vielen positiven Eigenschaften von Frummi als Nahrungsergänzungs- präparat für ein gesundes, zügiges Haarwachstum nutzt, lässt sich die lange, seidig-schimmernde Haarpracht mit Sicherheit auf natürlichem Wege realisieren und Haarverlängerungen sind für Dich kein Thema mehr.

Gratis

Tangle Teezer Wet

nur für kurze zeit

Jetzt Frummi